Beauty + Style

Bartschneider für den Dreitagebart.

Der Style-Guide für Bart & Schurrbart.

Zwischen Babyface und Vollbart gibt es einen Look, der jedem Mann steht: der Dreitagebart. Stoppelig, aber elegant, leicht, aber gepflegt: Dieser Schnitt sieht nicht nur im Büro gut aus sondern auch in freier Wildbahn und am Kinn von Beckham und Clooney (die ihn häufig tragen).

Sie brauchen nur ein paar Tage Zeit zum Wachsen lassen und einen hochwertigen Bartschneider, wie unseren ER-GB80 Hier unsere Tipps, wie der perfekte Dreitagebart gelingt.

Schritt 1

Stutzen Sie Ihre Barthaare. Der ER-GB80 z.B. hat 40 wählbare Einstellungen von 1 bis 20 mm, um die Haare genau auf die gewünschte Länge zu bringen. Stellen Sie den Bartschneider zwischen 1 und 2 mm ein und schneiden Sie vom Übergang vom Kinn zum Hals an aufwärts.

Schritt 2

Für präzise Kanten entfernen Sie den Kammaufsatz. Säubern Sie Ihre Wangen und schaffen Sie eine Kante, indem Sie vom oberen Rand des Bartes aufwärts rasieren.

Schritt 3

Damit Ihr Dreitagebart nicht ungepflegt aussieht, dürfen Sie den Hals nicht vernachlässigen. Mit dem ER-GB80 ohne Kammaufsatz können Sie verirrte Stoppeln unterhalb des Übergangs vom Kinn zum Hals entfernen.

Schritt 4

Damit Ihre Stoppeln schön weich bleiben, verwenden Sie einen hochwertigen Gesichtsreiniger und eine Feuchtigkeitscreme – damit vermindern Sie auch Jucken und Hautirritationen. Barthaare sind viel dicker als Kopfhaare, daher benötigen Sie auch mehr Pflege und Creme an Kinn, Wangen und Hals.

Bart-/Haarschneider & Bodyshaver ER-GB80

Bart-/Haarschneider & Bodyshaver ER-GB80