Foto + Film

Superheldenfilme erobern das Kino und dein Wohnzimmer.

Auf welche Filmkracher du dich freuen darfst.

Seit mittlerweile einem Jahrzehnt baut Marvel sein so genanntes Marvel Cinematic Universe (MCU) auf. Damit ist ein ganzes Universum an Filmen gemeint, das mit Iron Man im Jahr 2008 seinen Anfang nahm. Die Superheldenfilme sind so gut beim Publikum angekommen, dass Marvel Studios mittlerweile vom Medienriesen Disney übernommen wurde. Natürlich wollen auch andere Studios etwas von diesem lukrativen Kuchen abhaben. So versucht sich zum Beispiel auch Rivale DC zusammen mit Warner Bros. an Verfilmungen beliebter Superheldengeschichten. Welche Blockbuster du in den nächsten Jahren erwarten darfst, haben wir für dich hier zusammengestellt.

Superheldenfilme 2018-2020: Mach dich bereit.

Comic-Gigant Marvel hat – mittlerweile unter der Führung von Disney – mit Iron Man und dem ersten Avengers-Film die Idee eines Cinematic Universe geboren und verfolgt einen klaren Plan: Alle Marvel-Superhelden sollen wieder unter einem Dach vereint sein, nachdem man in den finanziell schwierigen 90er Jahren die Rechte einiger Figuren an andere Studios abgegeben hat. Bestens bekannt dafür sind etwa die X-Men, die 20th Century Fox auf die Leinwand gebracht hat, sowie diverse Spider-Man-Filme von Sony. Mit dem Kauf grosser Anteile von Fox und Vereinbarungen mit Sony ist Marvel/Disney dem Ziel, alle Marvel-Comicfiguren wieder zu vereinen, so nah wie nie. Avengers und Mutanten in einem Film: Warum eigentlich nicht?

DC: Der grösste Konkurrent von Marvel.

Auch DC/Warner versucht seit ein paar Jahren ein Cinematic Universe aufzubauen. Man of Steel machte den Anfang, Batman v Superman und Suicide Squad folgten. Die Filme kamen beim Publikum gemischt an, auf alle Fälle aber weniger gut, als die Marvel-Filme. Erst Wonder Woman konnte Kritiker und Zuschauer gleichermassen begeistern. Das darauf folgende Justice League, sprich das Zusammentreffen der DC-Comic-Grössen Batman, Superman, Wonder Woman, Cyborg und Flash, konnte dann leider wieder weniger überzeugen. Trotzdem hat DC noch andere vielversprechende Projekte am Start – u.A. Aquaman, der im Dezember 2018 startet.

Ein wahres Fest für Comic-Liebhaber.

In unserer Liste zu den Superheldenfilmen 2019-2020 bekommst du einen Überblick der geplanten Filme.

Kinojahr 2019:

  • Hellboy: Rise of the Blood Queen
  • X-Men: Dark Phoenix
  • Captain Marvel
  • Shazam!
  • Avengers 4
  • Gambit
  • New Mutants
  • Suicide Squad 2
  • Wonder Woman 2

Kinojahr 2020:

  • Spiderman – Homecoming 2
  • Cyborg
  • Green Lantern Corps
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3
  • Flashpoint

Natürlich kann sich die Liste jederzeit ändern, wenn die Studios – aus welchem Grund auch immer – umplanen müssen. Zusätzlich zu den genannten Filmen, die recht sicher die Kinos erreichen werden, gibt es auch Filmprojekte, die im Gespräch sind und um die sich Gerüchte ranken. Dazu zählen etwa Gotham City Sirens, Justice League 2, X-Force, Doctor Strange 2 und ein Blade-Remake.

Hol dir die Superhelden nach Hause.

Eines ist sicher: Langweilig wird es die nächsten Jahre im Kino garantiert nicht. Und wenn die Superheldenfilme nach ihrer Laufzeit im Kino auf UHD-Blu-ray™ erscheinen, bist du mit Panasonic Blu-ray™ Playern und 4K OLED Fernsehern mit HDR – wie der FZW954-Reihe – bestens gerüstet, um Hollywood direkt zu dir nach Hause zu holen. Die OLED TVs sind mit dem aktuellsten 4K PRO HDR Master OLED-Panel ausgestattet und können dir dank weiterentwickeltem Studio Colour HCX-Prozessor mit einer überwältigenden Farbwiedergabe mit feinsten Abstufungen überzeugen. Freu dich auf aufregende Heimkino-Abende mit deinen liebsten Superhelden.