Genuss

Glögg: Glühwein mal anders.

Der schwedische Weihnachtsdrink leicht gemacht.

Rezept für 2 – 3 Personen

Zutaten

850 g Rote Trauben
3 Birnen
5 Mandarinen
60-80 g Xylit Zucker (genaue Menge je nach gewünschter Süsse)
1 Zimtstange
1 Sternanis
3 Kardamom
3 Nelken
Zimt nach Bedarf
Etwa 50 ml pflanzliche Milch (aufschäumbar)
1 Handvoll Mandeln
1 Handvoll Cranberrys
Garnieren mit Milchschaum und Zimt

Zubereitung

  1. Zunächst aus Birnen und Mandarinen den Saft auspressen. Es sollte etwa 200 ml ergeben.
  2. Danach aus den Roten Trauben den Saft auspressen. Es sollte etwa 800 ml ergeben.
  3. Die beiden Säfte mit dem Süssungsmittel und den Gewürzen in einen Topf geben. Unter Rühren einmal aufkochen, anschliessend vom Herd nehmen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.
  4. Danach den Glögg in Gläser füllen. Ein paar Mandeln und Cranberrys hineingeben (sie saugen sich voll und schmecken dann herrlich aromatisch). Danach mit etwas pflanzlichem Milchschaum garnieren (beispielsweise ungesüsste Mandelmilch aufschäumen) und mit Zimt bestreuen.