Genuss

Immunsystem stärken

Gesunde Säfte mit dem Slow Juicer.

Momentan verbringen viele von uns viel mehr Zeit zu Hause. Auch bei uns ist aktuell Home Office und #wirbleibenzuhause angesagt. Ausserdem haben wir wieder mehr Zeit, endliche die Dinge zu machen, für welche bisher zumindest gefühlt einfach immer die Zeit gefehlt hat. Wie beispielsweise gemütlich zu frühstücken! Dabei darf im Hause LittleCITY zur Zeit eines nicht fehlen: Ein gesunder, frisch gepresster Saft aus unserem Slow Juicer von Panasonic.

Viele fragen sich momentan ausserdem, wie man sich selbst etwas Gutes tun kann und wie wir unser Immunsystem stärken können. Dafür möchten wir euch heute ein paar Tipps geben. Und im Anschluss verrate ich euch mein liebstes Slow Juicer Rezept, welches bei uns jeden Morgen auf dem Frühstückstisch steht.

So können wir das Immunsystem stärken

  • Stress reduzieren, denn zu viel Stress kann unglücklich und krank machen.
  • Genügend Schlaf: Einfach mal ausschlafen tut dem Körper gut!
  • Ausreichend Bewegung: In den eigenen vier Wänden z.B. mit Sport Videos auf YouTube.
  • Genug Wasser trinken.
  • Ab auf den Balkon, denn Sonnenlicht und Vitamin D sind wichtig für die Gesundheit.
  • Und natürlich eine gesunde, ausgewogene und vitaminreiche Ernährung.

Gesunde Säfte mit dem MJ-L700 Slow Juicer

Vor rund einem Jahr ist der Slow Juicer von Panasonic bei uns eingezogen und ich möchte ihn seit da nicht mehr missen. Besonders jetzt, wo wir aufgrund der ausserordentlichen Lage durch das Coronavirus viel mehr zu Hause sind, läuft unser Slow Juicer jeden Morgen auf Hochtouren! 

Einerseits schmecken die schonend gepressten Säfte einfach sensationell gut. Andererseits sind sie erst noch richtig gesund und leisten einen wertvollen Beitrag dazu, täglich genügend Früchte und Gemüse zu sich zu nehmen.

Doch was ist ein Slow Juicer überhaupt? Ein Slow Juicer presst Früchte oder Gemüse langsam und sehr schonend. Dadurch wird keine Wärme erzeugt, wodurch möglichst viele Vitamine bzw. Nährstoffe in den Lebensmitteln bleiben. Als Beispiel: Detox-Saft-Kuren bestehen in der Regel auch aus kaltgepressten Säften.

Rezept: Karotten-Apfel-Orangen Saft mit Ingwer

Nun möchte ich euch gern mein Lieblingsrezept verraten, welche es bei uns fast jeden Tag gibt. Grundsätzlich können die Zutaten natürlich frei variiert werden und erlaubt ist, was schmeckt. So kann man statt Früchte auch vermehrt auf Gemüse zurückgreifen, um den Fruchtzucker Anteil zu reduzieren. Hier aber mein persönliches Lieblingsrezept.

Zutaten für 2 Personen

  • 2 kleine Äpfel
  • 2 Orangen
  • 1 Birne
  • 2-3 Karotten
  • eine dicke Scheibe frischen Ingwer

Weitere Ideen für Zutaten: Kiwi, Sellerie, Gurke, Spinat, Grünkohl, Rote Beete, Grapefruit, Zitrone, Fenchel, Mango, Papaya, Ananas.

Beim MJ-L700 Slow Juicer können die Früchte übrigens ganz oder nur grob zerkleinert beigegeben werden. Ausserdem können im Anschluss fast alle Teile in die Abwaschmaschine gegeben werden.

Ich hoffe, euch hat dieser Beitrag gefallen. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Herzliche Grüsse,
Valeria von LittleCITY.ch