Genuss

Detox Saft mit Fenchel, Sellerie und Ingwer.

Unser Saftrezept gegen kleine Festtagssünden.

Feines Essen, Plätzchen, Schokokugeln – die Wochen um Weihnachten und Silvester haben es kulinarisch in sich. Hand hoch, wer jetzt gerne entschlackt ins neue Jahr starten möchte! Da kommt dieses Rezept für einen Detox Saft mit Fenchel, Sellerie, Ingwer und Zitrone wie gerufen.

Ausgedacht haben es sich Martha und Mimma von Naturalmente Buono. Die Zutaten kommen dem Mutter-Tochter-Duo natürlich nicht zufällig in den Entsafter. Fenchel unterstützt die Leber. Sellerie hilft, den Säure-Basen-Haushalt wieder auszugleichen. Ingwer regt die Durchblutung an und bringt damit auch die körpereigenen Entgiftungsprozesse auf Touren. Zitronensaft fördert schliesslich die Nierenfunktion und hilft so dabei, Giftstoffe auszuleiten.

Das Ergebnis ist ein zuckerfreier Detox Saft, der reinigt und gut trinkbar ist. Das ist den beiden Bloggerinnen besonders wichtig, denn einmal ist keinmal. Ihr Tipp: «Mach den grünen Saft zu deinem ersten Getränk des Tages. Die Haut wird dadurch klarer aussehen und die Verdauung sagt Danke.»

Zutaten für 2 Gläser

1 mittelgrosse Fenchelknolle
8 Stangen Sellerie
1 Stück Ingwer (2 cm)
1 Bio-Zitrone

Detox Saft zubereiten

  • Schäle zunächst die Zitrone. Schneide dabei auch die weisse Schicht mit ab. Du benötigst nur das Fruchtfleisch.
  • Danach den Fenchel, Sellerie, Ingwer und die Zitrone (in dieser Reihenfolge) im Slow Juicer entsaften.
  • Anschliessend einmal umrühren und direkt servieren.
  • Den frischen Detox Saft kannst du im Kühlschrank bis zu 12 Stunden aufbewahren.

Diesen Detox Drink kannst du mit allen Panasonic Slow Juicern in höchstens fünf Minuten zubereiten. Besonders einfach macht es dir der Panasonic MJ-L700 mit seiner extragrossen Einfüllöffnung.

Mit dem Slow Juicer MJ-L700 zaubern Sie im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst und Gemüse gesunde Energiespender. Geniessen Sie z.B. selbstgemachte Säfte, Glacés, Cocktails oder Saucen, die einfach schmecken. Dank der 7,5 cm grossen Einfüllöffnung passen sogar ganze Äpfel ohne Schneiden in das Gerät. Das langsame Pressverfahren schont dabei die Inhaltsstoffe und garantiert Ihnen damit einen gesunden Vitamingenuss.