Lifestyle

DIY Küchen Hack

Beschrifte deine Vorratsgläser immer wieder neu ohne Klebe Rückstände.

Die Sonne scheint durchs Fenster rein, der Frühling steht vor der Tür. Zeit wieder einmal Ordnung in die Küche zu bringen.

Beschriftete Vorratsgläser sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch praktisch. Ein Griff in den Küchen Schrank und du hast genau die Dose, die du brauchst.

Mit dem Küchen Hack von DIY Bloggerin miriweber.ch kannst du die Etiketten jederzeit entfernen ohne das mühsame Entfernen von Klebe Rückständen.

DIY Anleitung

1 Rolle Fensterfolie statisch haftend

1 Schere

1 Wasser Sprüh Flasche

1 Permanent Marker

1. Schneide deine gewünschte Etiketten Form aus (Rechteckig, Wolken- Herzform etc.)

2. Beschrifte die Etikette mit dem Permanent Marker

3. Sprühe dein Vorratsglas mit der Wasser Sprüh Flasche ein

4. Platziere die Etikette

5. Trockne die Wassertropfen mit einem Tuch

  

Die Etiketten haften perfekt auf Glas und Kunststoff Behälter. Sie lassen sich rückstandslos entfernen und immer wieder neu verwenden.

Mit der Panasonic MK-F800 Küchenmaschine kannst du deine Zutaten mörsern, zerkleinern und zerhacken. In Gläser oder Dosen abfüllen und mit den DIY Etiketten beschriften.

Bei so einer Ordnung in der Küche strahlt nicht nur die Sonne – der Frühling kann kommen!

DIY und Food Bloggerin Miri Weber hat alle Bilder mit der LUMIX GH5 fotografiert.