Lifestyle

Feuer und Flamme!

Warum wir heiss aufs Grillieren sind.

Sommer, Sonne, Grillsaison! Ob Fleischliebhaber oder Vegetarier – hier sind sich alle einig: Grillieren macht Spass und ist gesellig. Denn kaum jemand wirft den Grill für sich alleine an. Erst mit Freunden wird ein Grillabend so richtig gemütlich. Und wirklich jeder kommt auf seine Kosten. Weil heutzutage alles grilliert werden kann. Neben Fleisch und Fisch landen auch Obst und Gemüse auf dem Rost. Und sogar Käse oder Schokolade. Der kulinarischen Kreativität sind absolut keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt – ein weiterer Punkt, warum wir Grillieren so lieben. Und überhaupt: Gegrilltes hat einfach ein tolles Aroma. Doch warum stehen eigentlich meist Männer am Grill?

Die letzte Insel der Männlichkeit?

Elektro-, Gas- oder Holzkohlegrill – alles Wurst?

Jeder Grillmeister schwört auf seinen eigenen Grill. Doch welches System ist tatsächlich das Beste? Eine schwierige Frage, denn alle Grills haben ihre Vor- und Nachteile. Die meisten bevorzugen das Aroma vom Holzkohlegrill. Leider können bei dieser Grillzubereitung krebserregende Substanzen entstehen. Zudem verbieten viele Vermieter den Grill aufgrund der Rauchentwicklung. Für alle spontanen Grillmeister ist dagegen der Gasgrill die erste Wahl. Er ist sofort einsatzbereit und macht kaum Rauch. Allerdings kann der Kauf von Zusatzteilen ins Geld gehen und viele vermissen das typische Grillaroma. Dann wäre da noch der Elektrogrill: Er darf sogar in Innenräumen benutzt werden und braucht meist nur wenig Platz – dafür aber zwingend eine Stromquelle. Und auch den Grillgeschmack finden viele nicht gerade rekordverdächtig…

Krasse Grillier-Rekorde

Vor allem die Beilagen machen die Vielfalt beim Grillieren aus. Ob Salate, Dips oder Brote – am besten schmeckt es selbst gemacht. Doch gerade beim Brot greifen viele auf fertige Backwaren zurück. Dabei geht selbstgemachtes Brot ganz leicht, zum Beispiel mit den Brotbackautomaten von Panasonic. Damit lassen sich verschiedene Brotsorten mit einer unglaublich feinen Kruste zaubern – wie frisch vom Bäcker. Aber auch Pizzateig kann ganz leicht zubereitet werden. Wer seine Gäste auf der nächsten Grillparty also mit ganz besonderem Brot überraschen möchte, dem können wir einen Brotbackautomaten nur empfehlen. Wir wünschen euch einen tollen Start in die neue Grillsaison!

Selbstgemachtes Brot – ein knuspriger Genuss