Lifestyle

Weil Liebe durch den Magen geht.

Das perfekte Valentins-Dinner für Zuhause.

Jedes Jahr im Februar ist Valentinstag – der Tag der Liebenden. Und die grosse Frage lautet: Was soll ich meinem Schatz nur schenken? Wer auf Klassiker steht, kommt um Blumen oder Pralinen nicht herum. Gerne darf es auch etwas Selbstgebasteltes für die grosse Liebe sein. Oder wie wäre es mit einem romantischen Candle-Light-Dinner im Lieblingsrestaurant? Schliesslich geht die Liebe durch den Magen.

Leider sind die Restaurants aus bekannten Gründen geschlossen. Wer seine Liebste oder seinen Liebsten trotzdem mit einem kulinarischen Liebesbeweis überraschen möchte, verlegt das romantische Dinner einfach in die eigene Wohnung. Ein paar schöne Kerzen, gedämmtes Licht und die passende Herzchen-Dekoration sorgen garantiert für eine gefühlvolle Atmosphäre. Fehlt nur noch: Richtig, das perfekte Liebes-Dinner. Wir haben für dich ein prickelndes 3-Gänge-Liebesmenü zusammengestellt.

Jakobsmuscheln: Machen Lust auf mehr

Sinnliche Vorspeise gesucht?

Kein Scherz! Diese Vorspeise wirkt tatsächlich aphrodisierend. Die Rede ist von gratinierten Jakobsmuscheln mit grünem Spargel. Das liegt vor allem an den Jakobsmuscheln. Denn mittlerweile ist bekannt, dass bestimmte Meeresfrüchte die Liebe anfeuern können. Ein heisser Auftakt also für einen unvergesslichen Valentinstag. Auch in puncto Zubereitung wird’s heiss…

Das komplette Jakobsmuschel-Rezept lässt sich ganz einfach mit einem Dampfbackofen zubereiten, zum Beispiel mit dem 4-in-1 Dampfbackofen von Panasonic. So bleiben alle wichtigen Vitamine erhalten und du sparst dazu noch Zeit. Ob Fisch dampfgaren, Pizza backen oder Steak grillieren – dieses Kombigerät ist ein wahrer Alleskönner.

Mmh… Ti amo!

Zum Hauptgang eine Prise Amore

Die italienische Küche lockt mit allerlei Köstlichkeiten und wird mit viel Liebe vollendet. Es muss aber nicht immer Pasta oder Pizza sein – überrasche dein Herzblatt doch mal mit einer veganen Minestrone? Dabei musst du keinesfalls auf deftigen Genuss verzichten! Unser feines Minestrone-Rezept wird dich begeistern und kann sogar im Brotbackautomaten zubereitet werden.

Du hast richtig gelesen: Wir haben unsere Minestrone im Panasonic SD-ZP2000 zubereitet. Warum das Sinn macht? Im Brotbackautomaten verteilt sich die Hitze schön gleichmässig und der «Croustina» rührt selbstständig um. So hast du am Valentins-Dinner mehr Zeit, um für deine Liebste oder deinen Liebsten da zu sein.

Ein Dessert zum Verlieben

Rot wie die Liebe: Unser Frozen-Joghurt-Dessert mit Himbeeren und Erdbeeren sieht nicht nur fein aus, sondern wird auch bei deinem Schatz kulinarisches Verlangen wecken. Das Dessert ist reich an Vitaminen aber gleichzeitig kalorienarm. Du kannst es ganz leicht selbst herstellen, zum Beispiel mit dem Slow Juicer MJ-L500 von Panasonic. Damit zauberst du im Handumdrehen aus frischem oder gefrorenem Obst und Gemüse köstliche Säfte oder Sorbets auf den Tisch.

Für kulinarische Höhenflüge am Valentinstag ist also gesorgt – womit du deinen Schatz sonst noch überraschen möchtest, bleibt dir überlassen. In diesem Sinne: Wir wünschen euch einen wunderbaren Valentinstag!

Ein süsser Liebesbeweis