LUMIX Hotspots

7 wunderschöne Fotospots in der Schweiz

Ferien in der Schweiz sind definitiv cool!

Als Reiseblogger sind wir in der ganzen Welt unterwegs. Wir lieben es, ferne Länder wie beispielsweise Myanmar (Experience Blog LINK) oder Japan (Experience Blog LINK) zu erkunden. Dabei sind wir immer auf der Suche nach den besten Reisetipps und schönsten Fotospots. Doch schlussendlich zieht es uns immer wieder zurück in unsere Heimat, die Schweiz.

Doch die Schweiz ist nicht nur unser Zuhause, wir haben das Land in den letzten Jahren auch als Reiseland für uns entdeckt. Denn man muss definitiv nicht immer weit verreisen, um schöne, neuen Orte zu entdecken. Ferien in der Schweiz sind definitiv cool!

Heute möchten wir euch deshalb einige unserer liebsten Fotospots in der ganzen Schweiz verraten, welche alle relativ einfach erreicht werden können. Zudem sind alle Orte nicht nur schön zum Fotografieren, sondern auch tolle Ausflugs- bzw. Reisetipps für den Sommer!

7 eindrückliche Fotospots in der Schweiz

1. Château Chillon

Nur 5 km von Montreux entfernt, liegt das Château Chillon in der Gemeinde Veytaux. Das bekannte Wasserschloss gehört zu den meistbesuchten historischen Gebäuden der Schweiz. Kein Wunder, denn das auf einer kleinen Insel auf dem Genfersee erbaut Gebäude ist märchenhaft schön!

Rund ums Schloss findet man viele tolle Fotospots. Und wer zusätzlich die Perspektive wechseln möchte, nimmt am besten das Schiff zurück nach Montreux. Denn so kann man das Schloss noch von der anderen Seite bestaunen.

2. Giessbachfälle am Brienzersee

Vom Faulhorn-Sägistal Gebiet aus kommend, stürzt der Giessbach bei den Giessbachfällen mit einer riesigen Wucht in den Brienzersee. Über 14 Stufen und 500 Meter Höhenunterschied legt das Wasser hinter sich, bevor der Wasserfall im See münden. Unglaublich eindrücklich!

Rund um das Grandhotel Giessbach findet man zahlreiche schöne Fotospots. So beispielsweise ganz in der Nähe des Hotels, am Fusse einer der Wasserfälle oder von der Brücke aus, welche hinter dem Wasserfall hindurch führt.

Am beste verbindet man einen Ausflug mit einer Schifffahrt über den türkisblauen Brienzersee. Von Interlaken erreicht man die Haltestelle “Giessbach See” während einer schönen Schifffahrt, welche an der malerischen Gemeinde Iseltwald vorbei führt. Von der Schiffhaltestelle aus, sind es dann nur noch 15 Minuten zu den Wasserfällen.

3. Seealpsee im Alpstein

Einfach immer wieder schön: Der Seealpsee im Alpstein. Ein spiegelglatter, glasklarer Bergsee auf 1’141 Meter, imposante Felswände und grüne, saftige Wiesen – an diesem kleinen See in der Ostschweiz schlägt definitiv jedes Fotografen-Herz höher!

Nicht umsonst ist der See eines der beliebtesten Ausflugsziele im Alpsteingebiet. Das sollte man nicht vergessen. Am besten kommt man deshalb relativ früh morgens oder unter der Woche her, um den See noch etwas für sich zu haben. So oder so, es lohnt sich aber auf jeden Fall!

4. Spiez & Schifffahrt auf dem Thunersee

Das Berner Oberland ist allgemein einfach wunderschön. Sei es Thun, die vielen malerischen Dörfchen, die eindrücklichen Bergmassive oder der Thunersee. Wo man auch hinschaut, man könnte meinen, man befindet sich mitten in einem Bilderbuch.

Die Gegend um den Thunersee kann man besonders gut mit dem Schiff entdecken. Sehr beliebt bei Einheimischen, aber auch Touristen, ist die Sonnenuntergangsfahrt auf dem legendären Dampfschiff Blümlisalp. Übrigens ein überaus fotogenes Schiff!

Vom Schiff aus hat man einen besonders schönen Blick auf die kleine Gemeinde Spiez. Spiez ist aber auch ohne eine Schifffahrt auf jeden Fall einen Besuch wert und bietet viele schöne Fotomotive.

5. Creux du Van

Der Grand Canyon der Schweiz, der Creux du Van, liegt an der Grenze zwischen dem Kantonen Neuenburg und Waadt. Ein richtiges Naturspektakel und ein Ort, welcher jeder Schweizer einmal in seinem Leben gesehen haben sollte!

Der Kessel des Creux du Van ist 1200 Meter breit und 500 tief und die Felswände fallen hier senkrecht in die Tiefe. Vorsicht sei beim Fotografieren geboten, denn es gibt bei den steilen Felswänden kaum Absperrungen. Hier findet man aber definitiv einige ganz tolle Fotomotive!

6. Walensee & Quinten in der Ostschweiz

Der Walensee in der Ostschweiz ist stets einen Ausflug wert. An den steilen Felswänden der Churfirsten gelegen, ist der türkisblaue See auf beiden Seiten eindrücklich von über 1’000 Meter hohen Steilhängen eingekesselt.

Viele Wanderwege führen dem Ufer des Sees entlang, wobei die Nordseite des Walensees gern auch die Riviera der Ostschweiz genannt wird. Eine ganz besondere Ortschaft hier ist das kleine Weindorf Quinten. Aufgrund seiner eingekesselten Lage, gehört Quinten zu den wärmsten Gemeinden der Schweiz, weshalb Palmen, Feigenbäume oder Kiwis überaus gut gedeihen. Und natürlich auch Weintrauben! Ebenfalls besonders ist, dass man hier nur zu Fuss (z. B. ab Weesen) oder mit dem Schiff hin kommt. Am besten macht man eine Wanderung von Weesen nach Quinten (3h), verbringt etwas Zeit im mediterranen Weindörfchen und fährt danach mit dem Schiff zurück nach Weesen.

7. Lugano & Parco Ciani

Lugano ist eine wunderschöne Stadt im Tessin und birgt viele tolle Fotospots. Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt, liegt der Parco Ciani. Einer der schönsten Stadtparks der Schweiz, mit Blick auf die zwei Hausberge der Stadt: Den Monte Bré und den San Salvatore.

Ein besonders beliebtes Fotomotive findet man beim Schmiedeeiserner Tor, welches gleich gegenüber der Villa Ciani liegt. Und nachdem man einen gemütlichen Tag in Lugano verbracht hat, lässt man diesen am besten mit einem Abstecher auf den Monte Bré ausklingen, um dort den Sonnenuntergang zu bestaunen.

Das waren einige unserer liebsten Ausflugsorte und Fotospots in der Schweiz. Wir müssen aber zugeben, dass es uns ziemlich schwer gefallen ist, uns für nur 7 Orte zu entscheiden! Von Seen über hübsche Dörfchen und Städten bis zu eindrücklichen Berglandschaften gibt es einfach zu viele Highlights. Doch wir hoffen, dass wir euch die ein oder andere Idee für einen schönen Ausflug in der Schweiz mitgeben konnten.

Unsere Kameras von LUMIX

Etwas darf für uns als Reiseblogger natürlich auf keiner Reise fehlen: Unsere Kameras! Auf unseren Reisen begleiten uns seit vielen Jahren stets unsere Kameras von LUMIX. Momentan sind dies hauptsächlich die LUMIX G9 (Valeria) und die LUMIX GH5 (Adi), wir dürfen aktuell aber noch die neue Vollformatkamera, die LUMIX S1 testen, von welcher wir ebenfalls richtig begeistert sind!

Liebe Grüsse und bis bald,

Valeria & Adi von LittleCITY.ch