LUMIX Hotspots

Gemmipass Winterwanderung: Zu Fuss vom Berner Oberland ins Wallis

Das Highlight unter den alpinen Wandertipps

Frau sitzt auf dem Boden bei Passübergang

Heute möchten wir euch den einzigen Passübergang in den Schweizer Alpen vorstellen, welchen man auch im Winter zu Fuss begehen kann. Denn die Gemmipasswanderung, welche vom Berner Oberland ins Wallis führt, ist ein echtes Highlight unter den alpinen Wandertipps.

Von Kandersteg über den Gemmipass nach Leukerbad

Die dreistündige Wanderung startet in Kandersteg im Berner Oberland. Am beste reist man mit dem Öffentlichen Verkehr an und fährt mit dem Bus bis zur Bergstation Sunnbüel, wo man mit der Gondel auf den Berg gelangt. Hier startet der gut präparierte 12 km lange Wanderweg, welcher einmal quer durch ein märchenhaftes Winterwunderland führt.

Der Weg ist gut beschildert. Erst ist dieser eher flach, bevor er sich den Berg hoch schlängelt. Nach 45 Minuten hat man schliesslich die Kantonsgrenze erreicht und ist im Wallis angelangt. Der Punkt ist mit einem Kantonswappen an einem grossen Stein markiert.

Nun müssen noch rund 500 Höhenmeter überwunden werden, bis man vor dem wunderschön gelegenen Hotel und Restaurant Schwarenbach ankommt, wo einst schon Pablo Picasso oder Mark Twayn eingekehrt sind. Wer möchte, plant im ehemaligen Zollhaus auf 2’061 m ü. M. einen Halt im Restaurant oder eine Übernachtung ein. Oder man läuft die restlichen rund 1.5 h gleich weiter, bis man schliesslich den Gemmipass erreicht.

Auf dem Gemmipass geniesst man auf 2’350 Meter Höhe eine fantastische Weitsicht über Leukerbad, die Walliser Alpen und mit etwas Glück sogar bis zum Matterhorn! Ausserdem ist der Standort für Vogelliebhaber und Naturfotografen beliebt, da sich hier immer wieder Bartgeier blicken lassen.

Ebenfalls sehr schön ist das Panoramarestaurant mit der Gemmi Aussichtsplattform sowie das schöne, sehr empfehlenswerte Berghotel Wildstrubel. Und wer schwindelfrei ist, schaut beim Erlebnisklettersteig Gemmi oder Daubenhornklettersteig vorbei.

Vom Gemmipass geht es schliesslich mit der Gondel zurück nach Leukerbad, wo man noch einen Abstecher im Thermalbad machen kann, oder von hier mit dem Bus den Heimweg antritt.

Alles in allem ist die Wanderung über den Gemmipass für uns eine der schönsten, welche wir bisher im Winter unternommen haben und wir können sie euch sehr ans Herz legen. Zusammen mit einer Übernachtung im alten Zollhaus Schwarenbach oder dem Berghotel Wildstrubel oder auch einfach für einen wunderschönen Tagesausflug in den Bergen.

Unsere LUMIX Kameras

Als Reiseblogger und Content Creator begleiten uns unsere Fotokameras auf alle Reisen und viele Ausflüge. Aber egal ob privat oder beruflich, wir lieben es, zu fotografieren!
Die Bilder in diesem Beitrag entstanden alle mit der LUMIX G9.

Bis bald und viel Spass im Schnee,

Valeria & Adi von LittleCITY.ch