Sponsoring

Der Schweizer Kunstturner Pablo Brägger ist 24 Jahre alt und reist dieses Jahr an die Olympischen Spiele in Rio. Der Ausnahmesportler wächst zusammen mit seinen drei älteren Geschwistern in Uzwil und Oberbüren im Kanton St. Gallen auf. Pablos erster Verein ist die Jugi des Turnvereins. Sein damaliger Leiter sieht das Potential des jungen Athleten und lädt ihn zum nächsten Training des Kunstturnvereins ein. «Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich als 8-jähriger Bub das erste Mal in einer Kunstturnhalle stand», sagt Pablo heute.

Pablo Brägger

Pablo Brägger für Panasonic

Sein bisher grösster Erfolg ist der Gewinn der Bronzemedaille am Boden bei den Turn-Europameisterschaften 2015 in Montpellier. An den Schweizer Meisterschaften 2016 gewinnt das Ausnahmetalent fünf Medaillen. Er ist bereits zwei Mal Schweizer Meister. Für die Schweiz eine olympische Medaille zu holen, würde seine sportliche Karriere auf ein nächstes Level heben. Besonders in den Disziplinen Barren, Boden, Reck, Pauschenpferd, Ringe und Sprung trainiert der junge Ostschweizer intensiv, um dieses Ziel zu erreichen. Auf jeden Fall hat er die Voraussetzungen dafür. Denn beim Kunstturnen braucht es sehr viel Ausdauer, Kraft, Eleganz, Körperbeherrschung und mentale Stärke, um erfolgreich zu sein – alles Eigenschaften, die Pablo auszeichnen.

Als Teil des Panasonic Experience Teams fliegt er mit passender Ausrüstung nach Brasilien. «Meine LUMIX Kamera ist auf Reisen perfekt. Sie ist mit allem ausgestattet, was ich für schöne Schnappschüsse brauche. Rund um die Olympischen Spiele wird sie immer griffbereit sein», erklärt Pablo. Mit dem 16-fachen optischen Zoom und den 4K Foto- und Videofunktionen schiesst die FZ1000 Bilder in höchster Qualität. Mit den beiden Multiroom-Lautsprechern SC-ALL9 und ALL05 hört Pablo daheim in jedem Raum – ob in der Badewanne oder beim Fitnesstraining im Garten – seine Lieblingsmusik.

Wir wünschen Dir, lieber Pablo, viel Erfolg und tolle Momente in Rio!

 

Sixpack Check – 6 Sportler, 6 Antworten

Könntest du während eines Saltos ein Foto schiessen?
Ich denke das wäre gut möglich, jedoch würde das Foto wahrscheinlich ziemlich verschwommen werden.

Welche Figur beim Kunstturnen sieht auf Fotos immer besonders cool aus?
Persönlich gefallen mir die Fotos von Flugelementen am Reck am besten, da man in diesen Momenten der Schwerkraft trotzen kann.

Verrückte Idee: Eine Reckstange mit einer eingebauten 360 Grad-Kamera – meinst du das würde jemand kaufen?
Wahrscheinlich wäre die Nachfrage ziemlich bescheiden, da der „Normalverbraucher“ wohl kaum Platz für eine Reckstange hat. Die Idee gefällt mir aber sehr gut, obwohl ich mir die Umsetzung ziemlich schwierig vorstelle.

Gefühl und Technik: Wie bei einem guten Foto muss die Mischung stimmen. Ist das bei deinem Sport auch so?
Ja, auch in unserer Sportart versuchen wir die beste Mischung zu finden, wobei die besten Turner beide Komponenten optimal beherrschen.

Turnst du auch gerne mal in Elektronikmärkten herum und lässt dich von den neusten Gadgets inspirieren?
Ich probiere gerne Neues aus. Bei Freizeitaktivitäten kam auch schon vermehrt die Action-Kamera zum Einsatz.

Was war deine bisher grösste Herausforderung bei einem Wettkampf?
Für mich besteht die grösste Herausforderung darin, trotz verschiedener Umstände die perfekte Übung zu turnen und sich auf sich selbst zu konzentrieren.

Wie oft trainierst du in der Woche?
Ich trainiere ca. 28 Stunden an 6 Tagen in der Woche.

Wie siehst du deine Chancen in Rio?
Ich möchte mich in Rio von meiner besten Seite zeigen und mich mit dem Team sowie in den Einzeldisziplinen für den Final qualifizieren.

Weitere Athleten aus dem SixPack

SixPack_Banner_2Linda Indergand – Mountainbike Fahrerin
Anouk Vergé-Dépré – Beach Volleyballerin
David Graf – BMX Fahrer
Ellen Sprunger – Leichtathletin
Sven Riederer – Traithlet

Pablo Brägger

Pablo Brägger

BTS50 Sportsköpfhörer

BTS50 Sportsköpfhörer

Pablo Brägger

Pablo Brägger

BTD10 Bluetooth Kopfhörer

BTD10 Bluetooth Kopfhörer

Pablo Brägger

Pablo Brägger

Pablo Brägger mit dem BTD10 Bluetooth Kopfhörer

Pablo Brägger mit dem BTD10 Bluetooth Kopfhörer