Technik

Kabellose Kopfhörer: Gekommen um zu bleiben?

Nicht nur ein Trend

Wenn du noch nicht auf kabellose Kopfhörer setzt, verpasst du vielleicht etwas. Sicher hast du im Bekannten- und Freundeskreis schon viel über die zahlreichen Möglichkeiten gehört, die Bluetooth-Kopfhörer bieten, aber vielleicht bist du noch unschlüssig, ob du in ein Paar investieren sollst. Wir klären, ob kabellose Kopfhörer gekommen sind, um zu bleiben.

Wer profitiert am meisten von kabellosen Kopfhörern?

  • Körperlich aktive Menschen: Sportler und Fitness-Enthusiasten bewegen sich viel. Daher ist es von grossem Vorteil, Kopfhörer zu tragen, bei denen keine lästigen Kabel herumfliegen. Ganz gleich, ob du auf dem Laufband oder beim Krafttraining alles gibst: Du willst nicht, dass dich etwas behindert oder deine Leistung beeinträchtigt.
  • Reisende: Der schiere Komfort macht das Reisen viel bequemer; kabellose Ohrstöpsel nerven nicht, während du dein Gepäck herumschleppst oder mit dem Flugzeug quer durchs Land reist. Gleiches gilt für den täglichen Arbeitsweg mit Bus und Bahn, der sich so deutlich angenehmer gestalten lässt.

Kabellose Kopfhörer: Mit Bluetooth zum Erfolg

Bei kabelgebundenen Ohrhörern und Kopfhörern besteht die Möglichkeit, dass du den falschen Adapter hast, der nicht zu deinem Telefon passt. Neuere Smartphones haben nämlich oft nicht mehr den universellen Klinkenanschluss und setzen in vielen Fällen schon voll auf Bluetooth-Verbindungen. Mit dieser Technologie kannst du jederzeit eine drahtlose Verbindung herstellen, unabhängig von Marke, Modell und Adaptern.

Bluetooth-Verbindungen werden durch direkte Kopplung hergestellt, was eine stabile Verbindung bedeutet. Du benötigst keine direkte Sichtverbindung zwischen Kopfhörern und Audio-Gerät. Die Reichweite ist dabei auf etwa zehn Meter begrenzt, was im Alltag locker reicht.

Kabellose Kopfhörer: Was ist mit der Sound-Qualität?

Wie bei Panasonic üblich, steht eine sehr hohe Klangqualität im Mittelpunkt. Der RZ-B210W kann genau damit überzeugen. Die in den beiden Earbuds eingesetzten 10-mm Treiber wurden speziell für diese Ohrhörer optimiert und verblüffen trotz des kompakten Gehäuses mit einer satten Basswiedergabe. Dank Bluetooth 5.0 Standard werden eine stabile und störungsfreie Verbindung und somit ein glasklarer Klang bei Musikwiedergabe und Telefonaten sichergestellt.

Ein Transport-Case mit Ladefunktion ermöglicht unterwegs das Aufladen der Earphone-Akkus und velränger so die Spielzeit des RZ-B210W von rund vier Stunden um weitere 16 Stunden.

Kabel ade

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Panasonic Schweiz (@panasonic_ch)

Fazit: Ja, kabellose Kopfhörer sind es wert, vor allem, wenn du dich für Fitness und Reisen interessierst oder generell viel unterwegs bist. Das Fehlen eines Kabels sorgt für einen besseren Bewegungsspielraum und lässt die Konnektivität mit einer Vielzahl von Geräten unabhängig vom Modell zu. Darüber hinaus glänzen die neuesten kabellosen Ohrhörer durch eine grosse Reichweite, Akkulaufzeit und bieten eine tolle Klangqualität für deine Lieblingsmusik.