Technik

Tokyo 2020 mit Panasonic: Olympische Spiele der Zukunft.

Sport und Technik Hand in Hand.

Tokyo 2020 mit Panasonic: Wusstest du, dass Panasonic Grossbildschirme, Audiosysteme und verschiedene Stadionanlagen für das Nationalstadion in Tokio liefert? Eine Reihe von wesentlichen Anlagen für den Stadionbetrieb, darunter Grossbildschirme, Audiosysteme und Lichtanlagen, die Stimmung erzeugen, das Spielfeld beleuchten und eine unvergessliche Fanumgebung schaffen sowie ungefähr 600 digitale Beschilderungssysteme, stammen von Panasonic. Das ist die bisher grösste Anzahl solcher Systeme, die jemals geliefert wurde. Wirf mit uns einen Blick hinter die Kulissen der Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio.

Das neue Nationalstadion: Tokyo 2020 mit Panasonic.

Das neue Nationalstadion wurde am Standort des alten Nationalstadions gebaut, das während der Olympischen Spiele von Tokio 1964 als Olympiastadion diente. Das neue Nationalstadion wird während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio die Eröffnungs- und Schlussfeier sowie Leichtathletikwettkämpfe beherbergen. Panasonic stellt eine Reihe technischer Lösungen für das Nationalstadion in Tokio bereit. Im Detail sind das folgende:

Grossbildschirm-Displaysysteme

  • Südseite: Etwa 9 m hoch, 32 m breit
  • Nordseite: Etwa 9 m hoch, 36 m breit (einschliesslich 4 m für die Turmuhr, einen 45-Minuten-Zähler und einen laufenden Timer)
  • Auflösung: Full HD 

Audiosysteme

  • Line-Array-Lautsprecher (Wettkampf-Audio): 8 Barrel × 24 Einheiten, 4 Barrel × 14 Einheiten; insgesamt 38 Einheiten.

Beleuchtungsanlagen auf den Tribünen

  • Für Wettkämpfe – ungefähr 1300 Einheiten
  • Für Zuschauer – ungefähr 200 Einheiten neben anderen

Digitale Beschilderung

  • Digitale Beschilderung: Etwa 600 Einheiten

Klimaanlage im grossen Massstab

  • Absorptionskälteanlagen auf Basis natürlicher Kühlmittel (Natural Chiller) 400 RT – 2 Einheiten
  • Gasbetriebene Wärmepumpenheizung Excel Plus Series – 1 Einheit

Übrigens: Das Konzept für das neue Stadion lautet „Ein Stadion im Wald“. Dafür wurden Naturelemente – wie etwa Grünpflanzen und Bäume – integriert. Dieses Nebeneinander von Natur und Technologie macht das Stadion einzigartig japanisch.

Wir leben Technik.

Was haben die Zuschauer von der Technik? Nun, Tokyo 2020 mit Panasonic wird für die Zuschauer ein besonders eindrucksvolles Erlebnis. Dafür sorgen nicht nur audiovisuelle Ausrüstungen und Beleuchtungsanlagen, zu denen zwei Großbildschirme mit einer Abmessung von 9 m × 32 m am südlichen und nördlichen Ende der Tribüne sowie 38 Line-Array-Lautsprecher, die einen konstant klaren Klang liefern, gehören, sondern auch weitere technische Raffinessen.

Die Lichtanlage hat beispielsweise eine Lichtquelle integriert, die dafür konzipiert ist, die Farbwiedergabe bei Fernsehübertragungen zu optimieren. Geniesse die Spiele also entspannt im heimischen Wohnzimmer, wenn du magst.

Tokyo 2020 mit Panasonic: Umweltfreundliche Systeme sind gefragt.

Für die Tribünen liefert Panasonic 600 digitale Beschilderungssysteme, um die Zuschauer mit Informationen zu versorgen. Darüber hinaus sorgen umweltfreundliche Klimaanlagen auf Basis von natürlichen Kühlmitteln (Natural Chiller) sowie gasbetriebene Wärmepumpenheizungen für ein angenehmes Klima im Stadion.

Ruhe und Gelassenheit in öffentlichen Bereichen und gleichzeitig mitreissende Stadionatmosphäre bei den Wettkämpfen sind mit den audiovisuellen Lösungen und Beleuchtungssystemen von Panasonic garantiert. So trägt Panasonic übrigens nicht nur zu tollen Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokyo bei, sondern treibt auch die generelle Weiterentwicklung von Stadien voran.